Oberbaumbrücke Startseite
Wirtschaftsempfang Friedrichshain-Kreuzberg 2008

Der Wirtschaftsempfang 2008 zog unter dem Motto "Spannende Wirtschaft im Herzen Berlins" am 18. November mehr als 200 Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik an.

"Spannende Wirtschaft im Herzen Berlins", weil Friedrichshain-Kreuzberg, der "Standort Zukunft", ein Teil von Berlin ist, der immer in Bewegung bleibt - gerade auch wirtschaftlich. Neue Unternehmen mit innovativen Ideen und kreativen Ansätzen prägen das Bild des Bezirkes ebenso wie die etablierten Mittelständler und die großen Unternehmen, die sich zunehmend hier ansiedeln.

Stellvertretend für diese Entwicklung standen auch unsere Gastgeber, das Berliner Kriminal Theater und das Umspannwerk Ost. Zwei unterschiedliche Unternehmen unter einem Dach, die hier im Bezirk wirtschaftlich Erfolg haben und zudem spannende Unterhaltung garantieren. Das Berliner Kriminal Theater präsentierte zum Einstieg einen Einblick in sein Repertoire und zeigte Auszüge aus "Der Mörder ist immer der Gärtner" - eine spannende und unterhaltsame Spurensuche durch die bekanntesten Kriminalsongs.

Für einen weiteren Höhepunkt sorgte das Team unseres Hauptsponsors Elixia Vitalclub am Ostkreuz, das Spannungs- und Entspannungsübungen speziell für den Büroalltag vorstellte.

Durch das Programm führten gemeinsam die Veranstalter Carola Schneider, Vorsitzende des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins und Wirtschaftsstadtrat Dr. Peter Beckers. Herzlich begrüßter Gast war auch Staatssekretär Dr. Jens-Peter Heuer aus der Senatsverwaltung für Wirtschaft.

Im zweiten Teil der Veranstaltung im Restaurant Umspannwerk Ost stand das gesellige Beisammensein und das Kennenlernen in lockerer Atmosphäre im Vordergrund. Für leckeres Essen sorgte das Team des Umspannwerkes, das mit anspruchsvoller Küche kulinarische Überraschungen bereit hielt. Im faszinierenden Ambiente ehemaligiger Industriearchitektur ließen sich so auf angenehme Weise neue Kontakte knüpfen.