Oberbaumbrücke Startseite
Wirtschaftsdinner Friedrichshain-Kreuzberg 2014
„Partnerschaften stärken Standorte“

Rückblick

Am Abend des 6. November erlebten den besonderen Jahresevent mehr als 150 Mitglieder und Interessenten des FKU im nhow Berlin.

Dr. Peter Beckers, Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport sowie Carola Schneider, Vorsitzende des FKU, eröffneten unter dem Motto "Partnerschaften stärken Standorte" in bewährter Form. Und dennoch verlief die Begrüßung in diesem Jahr voller Überraschungen: Große Freude zeigte sich beim Veranstalterteam, dass Hoteldirektor Hermann Spatt ganz außer Plan im Hause wäre und gern mit auf der Bühne dabei wäre. Entspannt und charmant berichtete er über die Meilensteine des Hotels,über die Veränderung des Bezirkes aus eigener Sicht.

Das Motto des Abends griff Dr. Stefan Franzke in seinem Grußwort auf. Der neue Geschäftsführer der Berlin
Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH stellte u.a. die Arbeit des Unternehmens vor und betonte die
Wichtigkeit der Nähe zu den Bezirken mit dem Ziel, Partnerschaften langfristig zu beleben.

Dass Partnerschaften auch Schule und Bildung in unserem Bezirk erfolgreich stärken, zeigte Dr. Peter
Beckers bei der Vorstellung der Initiative“Berliner Schulpate”. Arne Lingott von der Handwerkskammer Berlin und Matthias Frankenstein, Berliner Schulpate der Firma Mercedöl, berichteten speziellüber das Projekt der Sanierung der sanitären Einrichtung in der Bürgermeister- Herz-Grundschule.

Zum Ende des Bühnenprogramms wurde es spannend und unterhaltsam: Im Rahmen einer Verlosung warteten attraktive Preise unserer Hotelpartner auf die glücklichen Gewinner. Canzel Kiziltepe, Abgeordnete
des Bundestages, stellte sich sympathisch und spontan als Losfee bereit.

Mit der Eröffnung des Buffets zeigte sich die zweite Eventebene, der 1. Floor, in modernem Sichtbeton umhüllt
in rosa Beleuchtung. Hier stand eine große und schmackhafte Auswahl an Speisen und Getränken bereit - nd der Zugang zur XXL-Dachterrasse mit einzigartigem Panoramablick auf die Stadt. Somit war das Gesamtpaket für einen gelungenen Abend komplett. Bis in die späten Abendstunden wurde gemeinsam diniert, genetzwerkt und gefeiert.

Fotos
(zum vergrößern bitte anklicken)

Veranstalter und Gastgeber

Das Wirtschaftsdinner ist eine gemeinsame Veranstaltung des Friedrichshain-Kreuzberger  Unternehmervereins und des Wirtschaftsstadtrates. Kooperationspartner war der Unternehmensservice der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH.

Veranstaltungsort des Wirtschaftsdinners 2014 war das nhow Hotel Berlin. Hier dreht sich alles um Musik, Design, Kunst & Lifestyle. Eröffnet im November 2010 ist das nhow Berlin das erste Musik-Hotel Europas, liegt inmitten unseres Bezirkes am Ufer der Spree und steht für eine neue Generation von Hotels: unkonventionell, lebensbejahend und ständig in Bewegung.

Downloads

Einladungskarte & Rückmeldefax (pdf-Format)
Newsletter "Rückblick Wirtschaftsdinner" (pdf-Format)


herzlichen Dank an unsere Partner