Oberbaumbrücke Startseite
Aufschwung Kiez!

Seit Mai 2014 geht es in Sachen Gewerbevernetzung und Aktionen im Petersburger Kiez in die nächste Runde. Dass dort jede Menge Potenzial vorhanden ist, zeigten die ersten Vernetzungsaktionen und die große Kiezrallye "Bunte Runde2013". Aktuell wird über das LSK-Projekt "Aufschwung Kiez" die Netzwerkarbeit im Kiez durch den Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmerverein (FKU) unterstützt. "Was mit viel Mühe und großem Engagement der Initiatoren und Gewerbetreibenden aufgebaut wurde, muss etabliert und gestärkt werden", so Viviane Schmidt vom FKU über die Intension der Fortsetzung.

Besonders wichtig ist die Planung der "Bunten Runde 2014". Dass so ein Aktionstag viel Arbeit im Vorfeld macht und professionelles Organisationsgeschick verlangt, ist der Arbeitsgruppe bewusst - die Kiezrallye "Bunte Runde" ist dann im Vergleich der Vorab-Anstrengung viel zu schnell vorüber.

Im Zuge der aktuellen Rallye-Vorbereitung wird ein Image-Plakat geplant, erarbeitet und gedruckt werden, das aktionsunabhängig und nachhaltig an Anwohner und Kunden verteilt und für den eigenen Gebrauch verwendet werden kann. Das Plakat ist so eine Art "Visitenkarte" in A2, kreativ und dekorativ, ein Hingucker für Tür und Schaufenster. Ein darauf abgebildeter Quartiersausschnitt verweist dabei auf die Unternehmen im Kiez mit dem Ziel, dieses Gebiet nach außen attraktiv zu präsentieren - in Form einer starken Gemeinschaft.

Die Kiezrallye "Bunte Runde 2014" findet am 20. September 2014 statt. Die Gewerbetreibenden am Petersburger Platz laden hierzu sehr herzlich ein. Dabei geht es in der Zeit von 13 bis 16 Uhr auf eine abenteuerliche Reise quer durch die Straßen des Quartiers. Stimmungsvoll, vielfältig und familienfreundlich präsentieren mehr als 20 Geschäfte ihr Sortiment, verbunden mit spannen-den Aktionen, buntem Programm und gemütlichem Beisammensein.
Die TeilnehmerInnen der Bunten Runde haben somit die Möglichkeit, gebündelt an einem Nachmittag an verschiedenen Orten das Kiezleben aufzuspüren sowie mit den Gewerbetrei-benden und anderen Bewohnern ins Gespräch zu kommen.

Weitere Infos zum Petersburger Kiez erhalten Sie auf
https://de-de.facebook.com/bunterunde sowie
http://bunte-runde.weebly.com/

 

das Projekt "Aufschwung Kiez!" wird gefördert durch: