Oberbaumbrücke Startseite
Aktuelles

Veranstaltungskalender 2018

Einen ersten Überblick über die FKU-Aktivitäten 2018 gibt Ihnen unser Veranstaltungskalender

 


11. FKU-Fußballturnier am 1. Juli 2018

Das Jahr 2018 steht mit der anstehenden WM voll und ganz im Zeichen des Fußballs. Doch das runde Leder rollt nicht nur in Russland, sondern auch bei uns! Wir rufen alle Firmenmannschaften auf, mit uns in den sportlichen Wettkampf zu treten und gemeinsam Spaß zu haben. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit Ihren Kolleginnen und Kollegen einen sportlichen Nachmittag zu verbringen und messen Sie sich zugleich in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmen aus der Region.

Bis zu 16 Mannschaften ermitteln zunächst in einer Gruppenphase und anschließend im KO-System den Sieger. Gespielt wird auf einem Kleinfeld (Kunstrasen); die Mannschaften bestehen aus je fünf Feldspielern plus Torwart (und eventuell plus Ersatzspielern). Jedes Spiel dauert 15 Minuten.
Für das Anfeuern und die Stimmung am Platz sind alle Familienangehörige, Fans und Freunde herzlich willkommen. Der VfB Friedrichshain sorgt für leckere Verpflegung zu kleinen Preisen, von Kaffee & Kuchen bis Bratwurst & Bier.

Wenn Sie beim Turnier dabei sein wollen, melden Sie sich bitte so schnell wie möglich an, da die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden. Anmeldeschluss ist der 19. Juni 2018.

Einladung

 


Mittelstandsforum Metropol am 11. Juni
"Gute Besserung aus dem Netz? Was bedeutet die Digitale Gesundheit für mich und meinen Betrieb?"

Mit dem Gesundheitswesen sind viele Erwartungen verknüpft. Die Versorgung der Bevölkerung mit hoher Qualität und Zugänglichkeit in jeder Region stellt das Gesundheitswesen vor große Herausforderungen. Schon jetzt fehlen über 20.000 Ärzt*innen. EU-weit ein schlechter Wert. Zauberwort Digitalisierung. Welche Erfahrungen wurden bisher gemacht, welche Chancen bietet die Digitale Gesundheit schon aktuell für meinen Betrieb? Von Apps, über Job- und Marktchancen bis Telemonitoring – Infos zu digitalen Risiken und Chancen aus erster Hand – direkt aus dem Bundestagsausschuß für Gesundheit.

Flyer

 


Klauseln gegen Rechtsextreme

Wie können sich Vermieter von Gewerbeimmobilien gegen Anmietung durch rechtsextreme Unternehmen absichern? Aktuelle Informationen hierzu sind auf den Seiten der Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) zu finden.

VermieterInnen können sich hier beispielsweise über Klauseln gegen rechtsextreme Wirtschaftsunternehmungen & Versammlungen für (Gewerbe-)Mietverträge infomieren. Auch für Hotellerie und Gastronomen gibt es Hinweise, wie Anmietungen und Veranstaltungen durch rechtsextreme Gruppen und Vereinoigungen im Vorfekd erkannt und verhindert werden können.