Oberbaumbrücke Startseite
jobentdecker Konferenz Azubimarketing am 17. Oktober 2014

Wer kann in Zukunft unseren Job machen? Diese Frage stellen sich in den letzten Jahren immer mehr Unternehmen. Denn die Zahl geeigneter Jugendlicher für eine Duale Ausbildung sinkt kontinuierlich. Auf der anderen Seite gibt es eine Vielzahl Jugendlicher die keine Ausbildungsstelle finden. Wie gelingt es diesen Spagat zu meistern?

Diesen Fragen widmet sich die jobentdecker Konferenz Azubimarketing. Unter dem Motto: „Wenn nicht jetzt - wann dann“ richtet sich die Konferenz vor allem an die Akteure des 1. Arbeitsmarktes, die am dualen Ausbildungsprozess unmittelbar beteiligt sind.

Ausbildende Unternehmen mit ihren Ausbildungsverantwortlichen und Geschäftsführern, Lehrkräfte aus Sekundarschulen und Multiplikatoren von Kammern und Verbänden sind eingeladen, in den Dialog zu treten, um voneinander zu lernen, wie Ausbildungsmarketing gemeistert werden kann. Denn die Klagen über die Defizite der Jugendlichen und der Ruf nach anderen Schülern reichen nicht aus, um im wirtschaftlichen Wettbewerb zu bestehen. Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt erfordert frisches Denken und neue Strategien.

Die Konferenz ist eine Plattform für den Transfer von guten Methoden und Ansätzen, um herkömmliche Muster zu verändern und bisherige Erwartungshaltungen zu modifizieren. Erfahren Sie mit welcher Methode es gelingt, erfolgreich Matchingprozesse zu führen, wann Jugendliche  Aha-Erlebnisse haben und wie es Unternehmen gelingt ihre Ausbildungsplätze zu besetzen.

Bitte beachten Sie, dass eine vorherige Anmeldung zwingend notwendig ist.

Programmflyer (pdf-Format)